Zurück mit Klick ins Foto


1960 - Edixa-MAT REFLEX



Foto © Photoli
 

Meine erste Spiegelreflex: Eine gebrauchte
Edixa! Mit allem Drum und Dran: Prismen-
und Lichtschachtsucher, Normal-, Weitwinkel-
und Tele-Objektiv...

Die Edixa hat mir lange Zeit sehr viel Freude
gemacht. Sie arbeitete mit 35 mm KB-Film und
besaß einen Belichtungsmesser. Jetzt war ich
nicht mehr auf Wenn die Sonne lacht, nimm Blende 8!
oder die damaligen "Kalkulatorscheiben" zur
Ermittlung von Belichtungszeit und Blende an-
gewiesen. Mit der Edixa wurden meine Aufnahmen
deutlich besser.

Aber: Eines Tages gab die Edixa keinen Mucks
mehr von sich! Ich fand in Frankfurt leider
niemanden, der sie zu einem akzeptablen Preis
reparieren mochte.